Mittwoch, Mai 23, 2007

Orbit iEX 23.05.2007

Tag 2 der Orbit iEX

Was war das für ein heisser Tag in Zürich - und ein heisser Tag in den Messehallen. Orbit iEX war angesagt.

Interessantes und interessiertes Publikum - insbesondere für unseren Bereich Online Collaboration und überraschend viele Fragen zu Content Migrationen. Hat mal wieder ne Menge Spass gemacht mit Leuten einfach so über Ideen, Visionen und Problemchen zu sprechen.

Anschliessend unser Vortrag (Jean-Yves Cuendet - Rivella und Michael Pertek - namics ag) zum Redesign der Rivella Website.

Inhalt:
------------

Die Phasen: Ausschreibung, Pitch, Entscheid, Projektplanung, Konzeption, Umsetzung, Roll-Out

  • Was war geplant, wie lief es tatsächlich?
  • Was war jeweils die Sicht des Auftraggebers / des Dienstleisters?

Die Meilensteine: Technikentscheid, Design, Informationsarchitektur, Module, Autorenschulung, Live

  • Die wichtigsten visuellen und «greifbaren» Ereignisse
  • Die Meilensteine aus Sicht des Auftraggebers / des Dienstleisters

Die Ergebnisse (Startseite, International, Brandsites, Shop, Events): Wo gibt es Abweichungen vom Planungsgsziel? Wie gross sind sie hinsichtlich Zeit, Budget, Look&Feel und Funktionen?


Auch hier eine gute Ressonanz auf unserer "Zwiegespräch" und die Dinge, die im Projekt nicht so gut gelaufen sind. Die Arbeit mit Jean-Yves Cuendet auch und insbesondere in diesem Vortrag machen wirklich Freude - ein wenig zu diskutieren und sich als Kunde /Auftragnehmer immer offen und ehrlich die Wahrheit sagen zu können. Ich glaube, wir haben den Zuhörern für Ihre "Redesigns" ein paar gute Anregungen mit auf den Weg geben können, wie sie Fehler vermeiden und ein richtig gutes Ergebnis für sich und Ihren definierten Benutzerkreis erzielen können.

Keine Kommentare:

African Road trip „ Roads less travelled“ 2022 - Wildcoast

Nach der Landung in East London wurden wir von Rob am Flughafen in Empfang genommen. Via East London downtown ging es auf einer gut dreieinh...