Montag, Mai 28, 2007

...und noch ein toller Wettbewerb...


Einen Kommentar zum Best of Swiss Web habe ich mir ja verkniffen (der Event war wirklich gelungen). Aber in der Kategorie "Creation" war ja schliesslich auch keiner der Teilnehmer es wert genug vom Jury-Präsidenten (Christian Erni, Head of Design, Futurecom AG), der sich zum Glück sehr kurz mit seinen Erläuterungen zu sich und seinen emotionalen Ausritten in die wirkliche Welt gehalten hat…, zu einem echten Gewinner gekürt zu werden. Können wirklich so viele Designer, Konzepter, Art Directors und wie sie alle heissen so konsequent am Ziel vorbei kreiert haben? Vielleicht ja - aber mir haben die eingereichten Projekte sehr gut gefallen und nicht nur einmal anerkennendes Staunen und Bewunderung ausgelöst!

Aber nun geht es an den nächsten Wettbewerb, den Grand Prix de la Création Romand, und unser Projekt Rivella ist wieder in der engeren Auswahl, lassen wir uns vom Ergebnis überraschen - und hoffen auf eine entscheidungsfreudigere Jury.

1 Kommentar:

Jürg Stuker hat gesagt…

Schön finde ich das "unser" beim Projekt... na denn viel Glück bei der Wahl.

African Road trip „ Roads less travelled“ 2022 - Wildcoast

Nach der Landung in East London wurden wir von Rob am Flughafen in Empfang genommen. Via East London downtown ging es auf einer gut dreieinh...