Mittwoch, Oktober 28, 2009

Speicherung von grossen Datenmengen in SharePoint

Ein Artikel von Andreas Glaser und Michael Pertek, Namics AG, St. Gallen

Die Speicherung von grossen Datenmengen ist zu einem zentralen Entscheidungskriterium bei der Auswahl einer strategischen Plattform für businessrelevante IT Applikationen geworden. Wo liegen meine Daten, wie können diese regelmässig und einfach gesichert (Backup) und im Bedarfsfall wieder hergestellt (Recovery) werden? Am Beispiel eines Patientendossiers für ein Krankenhaus erläutern Andreas Glaser und Michael Pertek wie Speichermechanismen für grosse Datenmengen mit SharePoint interagieren. In dem Artikel werden verschiedene Varianten vorgestellt, wie unstrukturierte Daten gespeichert werden können. Als konkrete Beispiel und Variationen werden angerissen:
  • VARBINARY (MAX)-Datentyp
  • Filestream
  • External BLOB Storages (=EBS)
  • Remote BLOB Storages (=RBS)
Anhand von konkreten Anleitungen und Codebeispielen zeigen die Autoren die Anwendungsmöglichkeiten mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen und geben eine Ausblick auf herstellerseitige Lösungsansätze, die hoffentlich mit SharePoint 2010 zumindest teilweise realisiert werden.

Der ganze Artikel unter: http://www.namics.com/wissen/hart-am-datenlimit
das passende Whitepaper unter: http://www.namics.com/download/Whitepaper_SharePoint_23Sep08.pdf

Keine Kommentare: