Dienstag, Februar 19, 2008

Mika@Deutsche SharePoint Konferenz


Offizielle Microsoft Website: ready for take off

namics bei der Deutschen SharePoint Konferenz 2008 in Frankfurt

19.02.2008 bis 21.02.2008 - Frankfurt, Deutsche SharePoint Konferenz und Launch Veranstaltung für Windows Server 2008. Was erwartet einen dort?

Klar - ne ganze Menge Leute, die viel über Microsoft Produkte zu erzählen haben, viel Produkt- und Agenturwerbung, viele Lösungsvorschläge on the fly - Komplexität spielt eine untergeordnete Rolle, aber auch viele interessante Leute, die wirklich was zu sagen haben und natürlich beindruckende Redner und Persönlichkeiten, nicht zu vergessen echte Know-How Träger, die gerne bereit sind, Wissen zu teilen.

Erster Tag, Registrierung - ziemlich was los hier, knapp 2.000 Menschen tummeln sich auf der SharePoint Konferenz, insgsamt sollen es knapp 7.000 Teilnehmer sein.

Die Vorträge heute...

Wettbewerbe der Geschäftsmodelle, mit einem bekannten Gesicht aus St. Gallen - Prof. Dr. Hubert Österle. Weg von alltäglichen Prozessbetrachtungen hin zu neuen Wertschöpfungsmöglichkeiten anhand bestehender Kernkompetenzen - und das ganze kann selbstredend mit entsprechender IT unterstützt und ausgebaut werden. Spannend, lehrreich und vorallem öffnet es den Horizont neue Wege zu gehen, das zu tun, was man wirklich kann - sein Kerngeschäft.

Höchstleistung in der Wissens­arbeit, Dr. Wilhelm Bauer vom Fraunhoferinstitut in Stuttgart - Erkenntnisse aus­ dem Fraunhofer Office 21 Projektes und Strategien von Microsoft, ein nicht weniger interessanter Vortrag zu modernen und kollaborativen Visionen gemeinsamer Arbeit in der Zukunft.

Business Process Manage­ment (BPM): Prozesse in SharePoint noch schneller und effizienter mit BizTalk Server­ 2006 R2, nun wirds wirklich mal produktspezifisch. Problem - Lösung und zwischendrin als Middleware "der BizTalk",. Sieht nicht nur gut aus, sondern verkürzt auch noch die durchschnittliche Durchlaufzeit von strukturierten Prozessen und spart dabei auch noch Geld. Das Ganze kompetent vorgestellt aus Produktsicht von Sinja Rodatz (Marketing Managerin bei Microsoft), Jean Hambacher (Objektkultur als Berater), sowie Peter Färber von Samsung Deutschland - der die tatsächlichen Analyse - Modellierungs (Design) - Implementierungs - Anwendungs/Kontroll- Phasen seines BizTalk - Projektes kurz darstellte. Gute Ergebnisse - keine Frage, aber es scheint viel mächtige Infrastruktur dahinterzustecken.

Mal sehen wie es weitergeht.... mehr Infos zu SharePoint auch im SharePoint weblog!

Keine Kommentare: