Freitag, Februar 17, 2012

Offener Brief

Lieber Herr Wulff
Es ist genug - es ist unerträglich. Ich bin mit Richard von Weizsäcker gross geworden und habe voller Stolz seine Unterschrift gerahmt in den Bundesjugendspiel-Urkunden über dem Bett aufgehängt. Zerstören Sie nicht mit Ihrem Egoismus das Ansehen und Vermächtnis Ihrer Vorgänger.

Danke und Gruss.

Mittwoch, Februar 15, 2012

Ich bin Fan von Taxi Frosch

Fehler passieren und sind ärgerlich.
Ich habe am Tag vorher wohl wissend um die schwierige Wetterlage ein Taxi auf 05.20 Uhr zu mir nach Hause bestellt. Beim Telefonat nochmals auf die Wichtigkeit hingewiesen und mir alles bestätigen lassen.
Am nächsten Morgen 05.20 Uhr kein Taxi aber Schnee (und ein kaputtes Kreuzband, was die eigene Mobilität erheblich einschränkt).  Also Anrufen... keine Reservierung, nicht Auffindbar - da ist wohl was schiefgelaufen, ich war wirklich stocksauer. Aber,  Taxi wurde schnell  organisiert und ich konnte Zug und Termin noch pünktlich erreichen - und der Fahrpreis wurde mir erlassen - OK.

So weit so schlecht - jetzt kommt der "Blogwürdige Teil der Geschichte":
  1. Ich wurde im Taxi telefonisch kontaktiert ob alles klappt
  2. Ich wurde im Zug nochmals angerufen, ob ich auch den Zug erreicht hätte 
  3. .... unten stehendes Mail


Verfehlte Fahrt
Iman Nahvi
to:
michael.pertek
14.02.2012 17:50
Hide Details
From: "Iman Nahvi"

To:

















2 Attachments
image001.wmz
image003.png


Sehr geehrter Herr Pertek

Wie ich leider erfahren musste, gab es heute einen internen Kommunikationsfehler, weshalb Sie fast Ihren Zug verpasst hätten. Leider ist der zuständige Fahrer zum XXXXXweg im Osten der Stadt gefahren. Hierfür will ich mich entschuldigen.

Gerne würde ich Ihnen für Ihre nächste Fahrt Gutscheine zukommen lassen – eventuell kann dies die Umstände von heute teilweise wett machen.

Kann ich Ihnen dies anbieten?

Entschuldigung nochmals und besten Dank für ein Feedback.

Freundliche Grüsse
XXX XXXX

Sehr

TAXI FROSCH GMBH
Oberstrasse 153
9000 St. Gallen
Mob  076 425 55 91
Tel    071 500 50 50
iman.nahvi@taxifrosch.ch
www.taxifrosch.ch



Mein Fazit: Fehler passieren, wenn sich ein Dienstleister so verhält wie die Damen und Herren von Taxi Frosch, dann finde ich das klasse und nehme nicht nur gerne die Entschuldigung an - sondern werde Stammkunde, denn diese herzerfrischende Ehrlichkeit gefällt mir sehr !!! Danke!

Das Mail und dessen Inhalt, sowie das Nachfragen im Zug geht weit über das hinaus, was ich erwarten durfte und das begeistert mich!

Montag, Februar 13, 2012

Nette Mail: Kartensicherheit

Manche Mails erscheinen doch ein wenig unseriös :-)
Sollte jemand  Zweifel haben, ich würde es drauf ankommen lassen und auf den "Service" verzichten.


Und nun zur lustigen Mail:
Kartensicherheit Master - Card 05 to michael.pertek@web.de

Sehr geehrter Kunde,
sehr geehrte Kundin,

aufgrund der neuen Gesetzesbestimmungen, welche ab dem 01.03.2012 für jeden unserer Kunden geltend sind, sind wir verpflichtet eine Identitätsfeststellung bei Ihnen durchzuführen.
Deshalb bitten wir Sie Ihre Daten mit deren unserer Datenbank abzugleichen, sodass wir sicher gehen können, dass Sie der rechtmäßige Besitzer bzw. die rechtemäßige Besitzerin sind..

Sollten Sie nicht auf unseren Service verzichten möchten, müssen Sie sich unserem Sicherheitsverfahren unterziehen. Nach Angabe Ihrer Daten ist kein weiteres Handeln von Ihnen notwendig und Ihre Kreditkarte wird für Sie umgehend wie gewohnt zur Verfügung stehen. Sollten danach Probleme auftreten setzen wir uns mit Ihnen in Kontakt.
Tragen Sie auf die unten aufgeführte Seite Ihre Daten in das dafür vorgesehene Formular ein und vergewissern Sie sich nochmals, dass diese auch korrekt eingetragen wurden.
Weitere Informationen zu unseren Bestimmungen sowie das Formular ist auf der folgenden Seite vorzufinden:


>>>>>>
---- Um zu dem Formular zu kommen, klicken Sie hier! ----


Link Adresse im Klartext:
http://salihliataogrenciyurdu.com/libraries/429140129412094120412401204-Deutschland/61825912501252152053258235/

 
Ha, ha, ha,

>>>>>

Die Daten werden anschließend umgehend von einen unseren Mitarbeitern überprüft und freigegeben.

Danach können Sie Ihre Kreditkarte wieder wie gewohnt nutzen und Einkäufe tätigen.
Wir danken für Ihre Treue und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß mit Ihrer Karte.

Donnerstag, Februar 09, 2012

SBB erst Frost - dann Frust - am Ende Lust (auf Kaffee).

Donnerstag Morgen 08:00 St. Gallen (minus -11 Grad) eine kurze Überlegung Voralpenexpress oder via Zürich HB nach Luzern. Entscheid für Voralpenexpress gefallen. Sitze gemütlich in der ersten Klasse  und packe das MacBook aus. Ziemlich kalt hier. Da seh ich den ominösen Zettel "Klimaanlage defekt" mir wurscht ich will ja nur eine Heizung - das ist leider die Klimaanlage. Eine Stunde schaue ich gebannt wie die Innenseite der Fensterscheibe langsam beginnt zu gefrieren - und mir ist kalt. Frost im Abteil - Frust in mir - aber wie abbauen - ein bisschen twittern und hoffen, dass die Welt mit mir leidet - das hat nicht geklappt, aber zumindest hat die SBB tolles Personal (meistens) @szingg! Mir wird ehrlich und glaubwürdig und ohne Umschweife erklärt, dass nicht heute die Heizung kaputt ist - sondern schon seit Tagen - Super. Aber in der 2ten Klasse, da gibt es einen Wagen, da geht die Heizung - mir wird dort kurzerhand ein Platz reserviert und zu guter Letzt bekomme ich noch einen Kaffeegutschein. Ich sage Danke der liebenswerten und kundenorientierten Zugbegleiterin und frage mich aber dennoch liebe SBB - warum 5.7% Preiserhöhung für so einen Schrott - das heisst tagelang im Voralpenexpress keine Heizung. Freue mich auf die Antwort der SBB.
http://twitter.com/#!/mikstweed