Dienstag, September 29, 2009

Gute Ideen - auf den Punkt gebracht.

Werbung in eigener Sache - nein, eher ein wenig Neid auf gute Ideen, die leider in den seltensten Fällen von mir kommen. Nach lustiger Diskussion auf den Blog Ideenstrom geschaut und überzeugt... Joe und Andi haben ein Forum geschaffen, welches das Potential in sicht birgt vielleicht doch noch die Büroklammer neu zu erfinden! Viel Erfolg.

Donnerstag, September 24, 2009

Namics Kulturreise 2009

Namics Kulturreise im Jahre 2009. Zum dritten Mal haben sich mutige Jungs aufgemacht das nördliche Kanton - nein, noch nördlicher... genauergesagt die Insel kulturell zu erforschen. Im Gegensatz zu den letzten beiden Jahren nicht Great Britain sondern Ireland. Über Zürich gings nach Dublin und von dort mit dem Mietwagen weiter über Cork nach Baltimore an der Südküste Irlands. Von dort mit dem Speedboot nach Cape Clear oder besser auf Cape Claire. In the middle of nowhere... 120 Einwohner 2 Pubs und einen kleinen Supermarkt - alles was es braucht. Gutes Wetter und .... der Rest bleibt auf der Insel. Nach Fährüberfahrt zurück nach Baltimore und weiter nach Kilkenny. Schöner Golpflatz überzeugendes Hostel und leider wieder zurück nach Dublin und Zürich. Wie immer: gelungen, schön und kulturell wertvoll! Merci!

Dienstag, September 01, 2009

4027 - Mission accomplished - 4000ender

Gipfel erklommen - Freundschaften geschlossen:
Rucksack, Wetterschutzjacke, Gamaschen, Pickel, Steigeisen, Gurt, Seil, Sonnencreme, Hochtourenhose, Gletscherbrille, Seidenschlafsack, Stirnlampe, Prusikschlinge, Reebschnur, Energieriegel, etc...
Es ist vollbarcht und es war wunderbar, herrlich und phantastisch. Heinz Beutler, Bernd Langkau und David Gerig haben es tatsächlich geschaffte eine zwar hochmotivierte aber dennoch unerfahrene Truppe in zwei Seilschaften auf das 4027 Meter hohe Allalinhorn zu bringen. Nach wundervoller Tour über die Britannia-Hütte (3000 Meter) als Basislager und imposantem Aufstieg haben wir es tatsächlich auf den Gipfel geschafft - trotz Einbruch in Gletschspalte, fast verlorenem Pickel einen ziemlich aggressiven inneren Schweinehund... der Abstieg über die einfache Route war dann eine wirkliche Erholung. Ein tolles Wochenende mit tollen Leuten, Danke an Franzi, Jürg, Christoph, und Evelyn - es war super. Wir freuen uns auf eine Fortsetzung der Aktivitäten des 4000ender Clubs - mal sehen wo es uns tatsächlich als nächstes hinverschlägt. Die ganze Geschichte im Namics Blog: about.namics