Mittwoch, Juli 04, 2007

IPMA Zertifizierung

Der erste Schritt ist gemacht, Level D nach IPMA abgehakt. Zusammen mit Katrin Widmann haben wir in Köln/Frankfurt die Zertifizierung nach dem international abgestimmten Konzept, der „ IPMA Competence Baseline“ (ICB) der IPMA (International Project Management Association) abgeschlossen. Zu den 42 abgeprüften Bausteinen gehören folgende Themenschwerpunkte:
  • Projekt und Umfeld
  • Vorgehensmodelle
  • Operatives Projektmanagement
  • Menschen im Projekt
  • Einzelprojekte und Projektlandschaft
  • Projektmanagement einführen und optimieren
Nach der 4-monatigen Vorbereitung durch die Trainer der Reuter Manangement (inkl.Erstellung eines Transferprojekts -> Best-Practice Dokumentation eines Projekts) und der schriftlichen und mündlichen Prüfung durch die PM-Zert, der Zertifizierungsstelle der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e. V. dürfen wir uns nun zertifizierter Projektmanagement-Fachmann/-frau nennen.

Mal sehen wie es weitergeht und ob wir die nächsten Level in Angriff nehmen.


Back from SA


Impressionen aus Südafrika

So schnell sind 23 Tage vorbei Johannesburg - Pretoria - Krüger Park - Sabie - Vryburg - Upington - Namib - Ais-Ais - Riebeek Kasteel - Stellenbosch - Winelands - Kapstadt.

Es war wieder wunderbar, auch wenn es sich im Moloch von Johannesburg und Pretoria kaum noch aushalten lässt. Die Kriminalität hat ein Ausmass angenommen, dass für unsere Vorstellugen kaum noch zu ertragen ist. Aus den Zäunen um die einzelnen Häuser wurden abgesperrte Strassen mit Wachtürmen Schranken und Wachpersonal mit grossem Kaliber.

Aber kaum rauss aus der Grossstadt holt einen der Flair Spüdafrikas wieder ein und überlagert die schlechten Eindrücke. Wundervolle Menschen, tolle Landschaften und beeindruckende Erlebnisse, Wein, Essen und Feuer - alles was es zum geniessen braucht. Dazu eine begeisternde Reisetruppe, welche die Vorstellung wieder in das gewohnte Leben zurückzukehren fast unmöglich macht. Südafrika - wir werden wieder kommen.... :-)

Bilder bei flickr: mikaafrica

Wunderschöne Zeit in einem wunderbaren Land, dem noch viel Arbeit bis zur WM 2010 bevorsteht.